Notice: Undefined index: commentinput in /customers/b/9/2/volleytigers-ludwigslust.de/httpd.www/wp-content/themes/sport/functions.php on line 112 Saison 2015/2016

Saison 2015/20160

So langsam aber sicher muss man sich mit den Gedanken anfreunden, die Beachsachen wieder im Schrank zu verstauen und die Hallenschuhe aus der Ecke herauszuholen. Der vorläufige Spielplan der Herren steht fest und wir beginnen die Saison am 19.09.2015 in Parchim. Vorweg können wir schon einen Neuzugang vermelden. Sebastian Jedro wird in der kommenden Saison wieder den Tiger auf der Brust tragen. Willkommen zurück Baster.
Natürlich hoffen wir, dass noch mehr neue Spieler unser Team verstärken.

Auch bei unserem Damenteam geht es nun mit großen Schritten Richtung neue Saison. Hier warten große Aufgaben, denn künftig wird in der Landesliga aufgeschlagen. Wir entschieden uns als direkter Nachrücker aufzusteigen, da die Damen der TSG Warin verzichteten. Start der Saison ist der 12.09.2015 und wir beginnen mit einem Spieltag in Schwerin. Für die kommende Saison können wir 3 Neuzugänge begrüßen. Sabrina Reschke, Nadine Hahn und Carolin Richter verstärken künftig die Mannschaft. Leider müssen wir auch auf mindestens 3 Spielerinnen verzichten.

Da wir derzeit noch nicht in die Sporthallen Ludwigslusts aufgrund der Schulferien kommen, wird die Zeit genutzt, um sich anders vorzubereiten. Da auch das Schiedsrichten eine Aufgabe der Mannschaft ist, haben sich sowohl einige Damen als auch ein paar Herren am vergangenen Samstag zu einem Schiedsrichterlehrgang getroffen. Hier wurden die Prüfungen zur D- und C-Lizenz abgelegt. Allen Spielern die bestanden haben, an dieser Stelle noch einmal herzlichste Glückwünsche. Danke auch an Peter Pawluczuk, der den Lehrgang wie immer sehr gut leitete.

Schiedsrichterlehrgang

Tags:  

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML-Tags and Attribute verwenden, um deinen Text zu formatieren: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>